menu 7
 
 

systema | organisationsentwicklung

Was ist unsere Philosophie?

Wir orientieren uns an systemischen Grundhaltungen und an einer konstruktivistischen Weltsicht.

Das ausgeglichene Verhältnis zwischen Mensch, Organisation und Aufgabe (bzw. Produkt) ist zentrales Element unseres Beratungszuganges.

Organisationen sind lebende soziale Systeme und erfordern daher eine entsprechende Komplexität im Veränderungsprozess. Simplifizierungen oder Radikallösungen sind kein geeigneter Weg.

Respekt vor dem Bestehenden und Wertschätzung für die handelnden Personen sind Vorbedingung für die Akzeptanz von Neuem. Die Gestaltung des Prozesses, die Einbeziehung aller Beteiligten und ein schrittweises, geplantes Vorgehen sind wichtige Erfolgsfaktoren.


Weiter: Möglichkeiten

Menü schließen Zur Startseite